SC Uchte von 1911 e.V.

 
 

Bericht Sommercamp 2017

An der Neuauflage des SC Uchte Sommercamps nahmen in der letzten Ferienwoche 15 Kinder im Grundschulalter teil.

Sie zeigten eindrucksvoll, dass der Spaß an der Bewegung ausreicht, um sich über das größtenteils regnerische Wetter hinwegzutrösten. Dabei bot die Dreifelderhalle ebenso Schutz vor dem Regen als auch zahlreiche Spielmöglichkeiten, die kreativ genutzt wurden. Als Highlights und Dauerbrenner dieser Sportwoche entpuppten sich das Turnen, Schaukeln und Schwingen an den Ringen sowie die Fußballvariante „Hoch hinein“. Der geplante Wandertag wurde wetterbedingt zu einem ausgedehnten Spaziergang durch die nähere Umgebung abgewandelt, doch die Besuche im Uchter Freibad konnten dank der beheizten Becken uneingeschränkt stattfinden und erfreuten sich großem Zuspruch.

Gruppenbild

Ein herzlicher Dank des Organisationsteams um Thomas Kirchner geht an die Samtgemeinde Uchte für die Bereitstellung der Sportanlagen sowie den Bade- und Hausmeistern für die personelle Unterstützung. Ein großer Dank gebührt auch dem Landessportbund, der durch seine Fördermittel unser Camp erst ermöglichte.

Nach den vielen positiven Rückmeldungen seitens der Kinder und ihrer Eltern ist die Fortsetzung dieses erfolgreichen Projekts angedacht. Wahrscheinlich findet es nächstes Jahr vom 30.07.-03.08.2018 statt. (ki)

 Weitere Bilder finden sie in unserer Foto-Galerie!

Meldung vom 06.08.2017Letzte Aktualisierung: 10.08.2017

Dokumente

Word-Dokument


« zurück


Termine

Ergebnisse

  • Keine Ergebnisse vorhanden.

Nächste Spiele

  • Keine nächsten Spiele vorhanden.