SC Uchte von 1911 e.V.

 
 

2. Tischtennis-Herren überraschend auf Platz 1

Mit einem Überraschungssieg gegen die favorisierte Erstvertretung der Holtorfer SV setzt sich das routinierte Team an die Tabellenspitze

Nach einem 8:8-Unentschieden in Liebenau und einem 9:7-Heimerfolg gegen den SV Gadesbünden konnte die 2. Mannschaft des SCU einen nicht erwarteten 9:5-Coup gegen den Staffelfavoriten aus Holtorf landen.

Die Gäste traten ersatzgeschwächt an und dies nutzte das Heimteam mit einem 3:0-Blitzstart in den Doppeln. 2. Herrenv.l.n.r.: Rainer Engelking, Rolf Tönges, Helmut Behrendt, Torben Paradies, Jürgen Lampe, Joachim Pohl© SC Uchte

Nach der ersten Einzelrunde stand es dann 6:3, ehe im oberen Paarkreuz Teamkapitän Jürgen Lampe und Torben Paradies nach hart umkämpften Partien ihre Farben vorentscheidend mit 8:3 nach vorne brachten. Die Gäste verkürzten im mittleren Paarkreuz zwar noch einmal auf 5:8. doch Joachim Pohl vollendete zum 9:5. Bereits am Sonntag (14.10.18, 11 Uhr) kann das Team in eigener Halle gegen die Zweite des TTC Haßbergen nachlegen.

Meldung vom 13.10.2018


« zurück


Ergebnisse

  • Keine Ergebnisse vorhanden.

Nächste Spiele

  • Keine nächsten Spiele vorhanden.